Zurück

Das Anti-Doping-Gesetz

hrsg. von Professor Bernhard Pfister
2016, 72 Seiten
in den Warenkorb    € 25,–
Recht und Sport, Band 46
ISBN 978-3-415-05824-8

Anti-Doping-Gesetz im Fokus

Im Dezember 2015 ist das Gesetz gegen das Doping im Sport (Anti-Doping-Gesetz) in Kraft getreten. Die Deutsche Vereinigung für Sportrecht e.V., Konstanzer Arbeitskreis widmete ihre jährliche Tagung im April 2016 diesem Thema.

Der Tagungsband beinhaltet die drei dabei gehaltenen Vorträge.

Zunächst gibt Ministerialdirektor Alfred Bindels einen Überblick über die vielfältigen Diskussionen bei der Entstehung des Gesetzes und über das Gesetz selbst. Bindels ist Abteilungsleiter im Bundesministerium der Justiz und hat an der Entstehung des Gesetzes mitgewirkt.

Professor Dr. Martin Heger stellt die strafrechtlichen und strafprozessualen Auswirkungen des Gesetzes dar. Er ist Professor für Strafrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin und hat bereits mehrfach wissenschaftliche Aufsätze zur strafrechtlichen Seite der Doping-Problematik veröffentlicht.

Professor Dr. Bernhard Pfister beschäftigt sich mit den zivilrechtlichen, insbesondere schadensrechtlichen Problemen des Gesetzes i.V.m. § 823 Abs. 2 BGB. Er ist ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls Zivilrecht, insbesondere Sportrecht an der Universität Bayreuth.

Über die Reihe
 
Das Anti-Doping-Gesetz

 

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
 
[PDF-Version]