Zurück

 

Persönlichkeitsrechte im Sport

hrsg. von Privatdozent Dr. Martin Nolte, mit Beiträgen von Privatdozent Dr. Martin Nolte, Dr. Adrian Fikentscher, Professor Dr. Ulrich Haas, Ki-Yeon Nam, Wiss. Mitarbeiter, und Christian Weber, Rechtsanwalt
2006, 88 Seiten
in Warenkorb € 24,–
Recht und Sport, Band 36
ISBN 3-415-03717-7

Dieser Band vereint die auf der Frühjahrstagung 2005 des Konstanzer Arbeitskreises für Sportrecht e.V. in Duisburg unter dem Generalthema »Persönlichkeitsrechte im Sport« gehaltenen Referate sowie einen ergänzenden Beitrag.

Die Themen:

  • Martin Nolte
    Persönlichkeitsrechte und Medienfreiheit
  • Adrian Fikentscher
    Kommerzialisierung von Persönlichkeitsrechten
  • Ulrich Haas/Ki-Yeon Nam
    Einschränkung der Persönlichkeitsrechte durch Verbandsregeln und Vertrag
  • Christian Weber/Ulrich Haas
    Die Stiftung Nationale Anti-Doping-Agentur
Die wegweisenden Abhandlungen bieten Wissenschaft und Praxis eine fundierte Grundlage für die Fortentwicklung dieses wichtigen Bereichs des Sportrechts.

Die wegweisenden Abhandlungen bieten Wissenschaft und Praxis eine fundierte Grundlage für die Fortentwicklung dieses wichtigen Bereichs des Sportrechts.

 

Die wegweisenden Abhandlungen bieten Wissenschaft und Praxis eine fundierte Grundlage für die Fortentwicklung dieses wichtigen Bereichs des Sportrechts.

 

 

 

 

 
[PDF-Version]