» Internationale Sportgerichtshof (frz. Tribunal Arbitral du Sport, engl. Court of Der Internationale Sportgerichtshof (frz. Tribunal Arbitral du Sport, engl. Court of Arbitration for Sport, Abkürzungen: TAS bzw. CAS) ist die oberste Sportgerichtsbarkeit und damit die letzte Entscheidungsinstanz für die Sportverbände und Nationalen Olympischen Komitees in Streitfragen zum internationalen Sportrecht.

Das Schiedsgericht ist beispielsweise bei Disziplinarfragen (Unklarheiten bei Regelverstößen), Verfahrensfragen (beispielsweise bei Spielertransfers), Dopingfragen und sportbezogenen Vertragsfragen (Sponsoring, Fernsehrechte etc.) zuständig.