Zurück

Heft 5 (September/Oktober) 2014

Editorial

  • S. Netzle, Fremde Richter

Aufsätze

  • R. Streinz, Prof. Dr. Udo Steiner zum 75. Geburtstag
  • L. Handschin/T. Schütz, Bemerkungen zum Fall „Pechstein“
  • K. Hofmann, Die letzte Instanz – Das Schweizerische Bundesgericht zum Doping-Fall Sinkewitz
  • Chr. Krähe, Der Ruderverein auf dem Trockenen
  • E. Herrich/J. Menke/T. Schulz, „Trainingsgruppe 2“ statt „1. Mannschaft“: Beschäftigungsanspruch und Versetzungsrecht im (Profi-)Fußball im Spiegel der Rechtsprechung

SpuRt-Aktuell

  • J. Fritzweiler, Aktivitäten auf EU-Ebene im Sport

Rechtsprechung

Internationales

  • SchweizBG (27.3.2014 – 4A_362/2013): Verwertung widerrechtlich erlangter Beweise im Rahmen eines CAS Schiedsverfahrens
  • SchweizBG (11.6.2014 – 4A_178/2014): Beschwerde gegen Schiedsspruch (Dopingsperre)

Nationale Sportschiedsgerichte

  • Ständiges Schiedsgericht für Vereine (19.6.2013): Keine Lizenz im Profi-Fußball bei fehlender wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit

Ordentliche Gerichtsbarkeit

  • BGH (19.2.2013 – II ZR 169/11): Umfang des Vereinszwecks
  • BGH (30.4.2013 – VI ZR 13/12): Haftung des Tierhalters bei Reitunfall
  • OLG Frankfurt (6.6.2014 – 10 U 291/12): Wirkung eines Matching Bid Rights sowie eines Rechts auf Verhandlungen
  • LG Stuttgart (29.10.2013 – 16 Kls 211 Js 88929/08): Kein Betrug gegenüber dem Rennstall durch gedopten Radsportler (m. Anm. Kudlich)

Arbeitsgerichte

  • LAG Hamm (28.11.2011 – 11 SaGa 35/11): Zulässigkeit der Abstellung eines Profifußballers in die 2. Mannschaft
  • ArbG Bielefeld (16.2.2011 – 6 Ga 7/11): Zulässigkeit der Abstellung eines Profifußballers in die 2. Mannschaft
  • ArbG Mannheim (28.8.2013 – 10 Ga 3/13): Zulässigkeit der Abstellung eines Profifußballers in die 2. Mannschaft
  • ArbG Berlin (17.2.2014 – 28 Ga 2145/14): Zulässigkeit der Abstellung eines Profifußballers in die 2. Mannschaft

Schaufenster

Neue Literatur

 
[PDF-Version]