Zurück

Heft 1 (Januar/Februar) 2016

Editorial

  • J. Fritzweiler, Quo vadis (Profi-)Sport?

Aufsätze

  • U. Steiner, Wangener Sportrechtsseminare – Zugleich zur Erinnerung an Alfred Sengle
  • M. Köhler, Sportschiedsrichter Arbeitnehmer?
  • A. Börding/M. von Schönfeld, Big Data im Leistungssport – Datenschutzrechtliche Anforderungen an die Vereine
  • S. Lampert, Beihilferechtliche Anforderungen an die Nutzungsüberlassung von Sportstätten im professionellen Fußballsport
  • L. Dittrich, Fußball, Ehre, Staatsgewalt – zum Verbot öffentlicher Kundgaben bei Spielen der Fußballbundesliga am Beispiel des Slogans „ACAB“

SpuRt-Aktuell

  • J. Fritzweiler, Aktuelles aus den Berichten des EU-Büros des Sports in Brüssel

Rechtsprechung

Internationales

  • öOGH (21.10.2015 – 2 Ob 111/15k): „Verkehrswidriges Verhalten“ des Geschädigten bei Dreiersesselbahn

Sportschiedsgerichtsbarkeit

  • CAS (2.10.2015 – CAS 2015/A/1: Beweismaß im Rahmen von Dopingstreitigkeiten (m. Anm. Abegg)

Ordentliche Gerichtsbarkeit

  • BGH (28.4.2015 – VI ZR 206/14): Mitverschulden des Skifahrers beim Vorbeifahren an einer Gruppe
  • BGH (13.10.2015 – II ZR 23/14): Schadensersatz wegen Nichtnominierung zu den Olympischen Spielen 2008 in Peking (m. Anm. Gutzeit u. Baumann)
  • OLG Dresden (19.8.2015 – 13 U 271/15): Aufnahmezwang trotz des Ein-Platz-Prinzips
  • OLG Düsseldorf (15.7.2015 – VI-U (Kart) 13/14: Verpflichtung des Handballclubs zur bedingungslosen Abstellung
  • OLG Saarbrücken (5.8.2015 – 1 U 31/15): Verkehrssicherungspflicht auf Gehweg für Joggen im Dunkeln
  • AG Nordhorn (7.5.2015 – 3 C 219/15): Auffahrunfall bei Rennrad-Trainingsfahrt im Pulk

Verbandsgerichtsbarkeit

  • VerbandsG Hockey (25.8.2015 – I/2015): Kein Einspruch bei Regelverstoß eines Schiedsrichters (m. Anm. Deckenbrock)

Schaufenster

 
[PDF-Version]